Tintenfisch in Kokos Curry

Bei diesem Appetitanreger haben sich die italienische und asiatische Küche geküsst. Der Tintenfisch aus dem Mittelmeer wird in einer Kokos-Curry-Marinade zart gemacht. Der Tintenfisch mit seiner asiatisch-scharfen Gewürznote und den Röststoffen durch das Grillen ist der Hammer.

Zutatenliste

  • 500g Tintenfisch
  • 1 Bund Basilikum
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Curry
  • 3 EK Chiliöl vom Ölwerk
  • 1 Limette unbehandelt
  • 50g frischer Ingwer
  • Schaschlikspieße aus Holz

Zubereitung

Knoblauchzehen und den Basilikum klein hacken. Den Ingwer schälen und ebenfalls hacken. Danach alles in eine Schale geben und mit dem Kokos-Curry und dem Chiliöl verrühren. Die in Scheiben geschnittene Limette ebenfalls mit in die Marinade geben.

Den Tintenfisch waschen, Kopf abziehen, so dass die inneren Organe mit gelöst werden. Dann vom Kopf die schwarze Haut abziehen. Im Inneren der Tube noch den Knorpel entfernen. Die gesäuberten Köpfe in die Marinade legen und 1-2 Stunden in den Kühlschrank.

Tipp: nicht länger als 2 Stunden marinieren, weil sonst das Fleisch zu mürbe wird.

Vor dem Grillen die Tuben auf einen Schaschlikspieß aufspiesen und dann auf den Grill. Mehrmals wenden, je nach Hitze ist der Tintenfisch in 5-8 Minuten gar.

Tipp: die Holzspieße vor dem Einsatz 1 Stunde in Wasser einlegen, dann brennen sie auch nicht an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt