Feinjemacht-Rezept: Saltimbocca alla romana

Gratis | Kostenlos
Zutaten:
400g Kalbsschnitzel, dünn geschnitten - am Besten von über die Schneidemaschine schneiden lassen.
8 St Salbeiblätter
8 St luftgetrockneter Schinken, am Besten Parmaschinken
Pfeffer und Salz
2 EL Butter
1 Glas Rotwein oder Weiswein oder Martini, einfach das, was gerade an diesem Abend offen ist und getrunken wird.
Zubereitung:
Kalbsschnitzel salzen und pfeffern. Wir halbieren die Schnitzel damit sie handlicher für die Pfanne und mundgerechter sind. Danach zuerst den Parmaschinken und darauf das Salbeiblatt auflegen. Das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren.

Pfanne mit einem EL Butter erhitzen und nach und nach die Saltimbocca anbraten. Nur auf der Seite ohne den Schinken. Nur ganz kurz anbraten ca. 1 Minute. Das Fleisch auf einer Platte im Ofen warmhalten.

Den Bratansatz mit dem Rotwein ablöchen. Kurz einkochen lassen, damit der Alkohol verfliegt und dann einen EL Butter dazugeben und das Ganze einreduzieren.

Zu guter Letzt das Fleisch aus dem Ofen holen, die Sauce darüber und sofort servieren. Wir nehmen meist einen grünen Salat dazu. Wer mag noch ein Stück Weißbrot.

Der italienische Klassiker ist bei einem leichten 4-Gang-Menue nicht wegzudenken. Die Secondi Piatti wird mit dem Spring-in-den-Mund (Übersetzung von Saltimbocca) ein Hit. Das Schöne an dem Gericht: ruckzuck Lecker.

Zutaten und Zubereitung: einfach "Weitere Produktdetails" anklicken.

Feinjemacht Rezept Saltimbocca alla romana

Für Zutaten, Rezepte und Ideen hier klicken!

Zutaten:
400g Kalbsschnitzel, dünn geschnitten - am Besten von über die Schneidemaschine schneiden lassen.
8 St Salbeiblätter
8 St luftgetrockneter Schinken, am Besten Parmaschinken
Pfeffer und Salz
2 EL Butter
1 Glas Rotwein oder Weiswein oder Martini, einfach das, was gerade an diesem Abend offen ist und getrunken wird.
Zubereitung:
Kalbsschnitzel salzen und pfeffern. Wir halbieren die Schnitzel damit sie handlicher für die Pfanne und mundgerechter sind. Danach zuerst den Parmaschinken und darauf das Salbeiblatt auflegen. Das Ganze mit einem Zahnstocher fixieren.

Pfanne mit einem EL Butter erhitzen und nach und nach die Saltimbocca anbraten. Nur auf der Seite ohne den Schinken. Nur ganz kurz anbraten ca. 1 Minute. Das Fleisch auf einer Platte im Ofen warmhalten.

Den Bratansatz mit dem Rotwein ablöchen. Kurz einkochen lassen, damit der Alkohol verfliegt und dann einen EL Butter dazugeben und das Ganze einreduzieren.

Zu guter Letzt das Fleisch aus dem Ofen holen, die Sauce darüber und sofort servieren. Wir nehmen meist einen grünen Salat dazu. Wer mag noch ein Stück Weißbrot.

Zusätzliche Information

Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
3,50 € pro Stück
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
3,50 € pro Stück
Gratis | Kostenlos
Gratis | Kostenlos
Ergebnisse 1 - 12 von 54
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden