Schokobananen im Grillfeuer

Mehr aus der Not haben wir ein leckeres Nachspeisen Rezept erfunden. Unser Sohnemann wollte nach dem Grillen noch was Leckeres als Nachspeise. Allerdings war es Sonntag, alle Geschäfte zu und der leckere Wein zum Grillen verhinderte sowieso irgendwelche Einkaufsgänge. Da kam Chris auf die Idee unsere alten Bananen zu verwerten. Und was soll ich sagen: eine Superidee. Die Kinder lieben es und wir Erwachsene auch. Wobei wir mit einem Schluck Eierbirne nachgeholfen haben :-).

Zutatenliste

  • Bananen - am Besten schon etwas älter
  • Schokolade - egal ob Tafeslschokolade oder Cuvertüre zum Kuchenbacken - das was da ist
  • Für die Erwachsenen: Eierlikör - wir nehmen natürlich die Eierbirne von Havelwasser

Zubereitung

Die Bananen mit Schale seitlich aufschneiden. Und danach in den Schlitz kleine Stücke Schokolade reinstecken.

Danach die Bananen in die Glut vom Grillfeuer oder von der Grillschale legen. Und wenn die Schokolade geschmolzen ist, ist auch die Schokobanane fertig.

Und dann nur noch mit einem Löffel auslöffeln.

Wir Erwachsene haben die Schokobanane noch mit einem Schuß Eierlikör verfeinert. Mann gönnt sich ja sonst nichts.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt