Pressebericht Berliner Morgenpost über feinjemacht

Feinjemacht in der Berliner Morgenpost – 16. Juni 2018

Unter der Rubrik: Best of Berlin – Startklar fürs Picknick, werden wir von der Berliner Morgenpost für den Bezirk Frohnau emfpohlen, um die besten Picknick-Körbe aus Berlin zu kaufen.

Wir danken Manuela Blisse und der Redaktion der Berliner Morgenpost für die liebevolle Empfehlung.
Wer den Text im Bild nicht lesen kann, hier der Originaltext:

(…) Frohnau Feine Lebensmittel aus Berliner Manufakturen
2 Vegane Aufstriche, Berliner Honig, feine Leberwurst vom Neuköllner Blutwurstritter und als Getränk „Havelwasser“ (Roséwein mit Birne) sind für Wolfgang de Filippo Picknick-geeignet. Auch Foccacia könnte mittels unkomplizierter Fertigmischungen selbst gebacken werden. Mit seiner Frau Chris betreibt er seit fünf Jahren einen Berliner Manufaktur-Onlinehandel. Man kann liefern lassen oder nach Absprache die Bestellungen persönlich abholen. Körbe gibt es auch.

Feinjemacht Bieselheiderweg 24b, Frohnau, Bus 125, Am Pilz, Tel.94 86 33 33, www.feinjemacht.de

(Quelle: Berliner Morgenpost, Sonnabend, 16.Juni 2018, Seite 17)

Pressebericht Berliner Morgenpost über feinjemacht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt